Hausordnung

 

Mit der Auftragsbestätigung erkennen die Parteien die allgemeinen Geschäfts-, und Zahlungsbedingungen (AGBs) und die geltende Hausordnung an.
Sie finden sie unter: www.nag-boarding-houses.de
oder in den jeweiligen Unterkünften ausgestellt.

Hausordnung 

NAG Boarding Houses UG & Co. KG

 

Die Hausordnung regelt das Zusammenleben aller Mitbewohner des Hauses. Sie enthält Rechte und Pflichten. Sie gilt für alle Bewohner. 

Ohne eine gewisse Ordnung ist das Zusammenleben mehrerer Menschen unter ei- nem Dach nicht möglich. Alle werden sich nur dann wohlfühlen, wenn alle Hausbe- wohner aufeinander Rücksicht nehmen. 

 

Lärm 

Jeder Mieter, jede Mieterin ist dafür verantwortlich, dass vermeidbarer Lärm in der Wohnung, im Haus, im Hof und auf dem Grundstück unterbleibt. Besondere Rücksichtnahme ist in der Zeit von 13.00 bis 15.00 Uhr sowie zwischen 22.00 Uhr und 6.00 Uhr geboten. Radios, Fernsehen, CD-Player und so weiter sind auf Zimmerlautstärke einzustellen.
Bei Feiern aus besonderem Anlass sollten alle Mitbewohner rechtzeitig informiert werden.

Das Spielen von Instrumenten ist während der Mittagsruhe (13.00 bis 15.00 Uhr) und zwischen 19.00 Uhr 8.00 Uhr grundsätzlich untersagt. In den anderen Zeiten darf nicht länger als zwei Stunden am Tag musiziert werden.

 

 

 

Sicherheit 

Unter Sicherheitsaspekten sind Haustüren, Kellereingänge und Hoftüren in der Zeit von 22.00 bis 6.00 Uhr ständig geschlossen zu halten.

Haus- und Hofeingänge, Treppen und Flure sind als Fluchtwege grundsätzlich freizuhalten. Davon ausgenommen ist das Abstellen von Kinderwagen, Gehhilfen und Rollstühlen, soweit dadurch keine Fluchtwege versperrt und andere Mitbe- wohner unzumutbar behindert werden. 

Arbeits- und Straßenschuhe gehören in die dafür Vorgesehene Schuhkisten

Das Grillen ist grundsätzlich nicht gestattet. Zum Grillen steht eine geeignete Fläche unweit des Gebäudes zur Verfügung.

Das Lagern von feuergefährlichen, leicht entzündbaren sowie Geruch verursa- chenden Stoffen im Keller oder auf dem Dachspeicher ist untersagt.

Bei Undichtigkeiten und sonstigen Mängeln an den Gas- und Wasserleitungen sind sofort das zuständige Versorgungsunternehmen und der Vermieter zu be- nachrichtigen. Wird Gasgeruch in einem Raum bemerkt, darf dieser nicht mit offenem Licht betreten werden. Elektrische Schalter sind nicht zu betätigen. Die Fenster sind zu öffnen, der Hauptabsperrhahn ist sofort zu schließen.

Keller-, Speicher- und Treppenhausfenster sind in der kalten Jahreszeit ge- schlossen zu halten. Dachfenster sind bei Regen und Unwetter zu verschließen und zu verriegeln. 

Die Zimmerschlüssel werden nach Bezahlung ausgehändigt, sollte ein Schlüssel abhanden kommen, wird eine gebühr von 35€ in Rechnung gestellt.  

 

Reinigung

Haus und Grundstück sind in einem sauberen und reinen Zustand zu erhalten.

Zimmer sind selbst zu reinigen (sollte das Zimmer bei abreise, sehr verdreckt sein, wird eine Reinigungsgebühr von 60€ in Rechnung gestellt).

Bettwäsche wird bei Ankunft von uns bezogen, Wechselbettwäsche wird alle zwei Wochen nach Wunsch ausgehändigt. Muss selbst bezogen werden.

Der im Haushalt anfallende Müll darf nur in die dafür vorgesehenen Mülltonnen und Container entsorgt werden. Auf eine konsequente Trennung des Mülls ist zu achten. Sondermüll und Sperrgut gehören nicht in diese Behälter. Sie sind nach der Satzung der Stadt gesondert zu entsorgen. 

Küchen, Bäder und Flure sind nach gebrauch wieder zu reinigen.

Küchenutensielien, werden an der Rezeption gegen Pfand ausgehändigt.

Das Fensterbrett darf nicht als Sitzgelegenheit genutzt werden und es darf nichts aus den Fenstern geworfen oder hinaus gerufen werden.

Internet kostet 7€ pro Monat 

Für die Waschmaschine wird 2€ verlangt (bitte in 1€ stücken einwerfen)

Für den Trockner wird 1€ verlangt (bitte in 1€ stücken einwerfen)

Alkohol, Rauchen, illegale Rauschmittel & Waffen In allen Räumen und in den Außenanlagen gilt das Kinder- und Jugendschutzgesetz. Das Mitbringen alkoholischer Getränke ins Hotel ist verboten. Das Rauchen ist im gesamten Hotel verboten und nur in ausgewiesenen Außenbereichen erlaubt. Sollte durch unerlaubtes Rauchen ein Feueralarm ausgelöst werden oder die Rauchmelder mutwillig manipuliert worden sein, übernimmt das Hotel keine Haftung. Die dadurch entstandenen Kosten sind unmittelbar vor Ort zu begleichen. Wird festgestellt, dass in den Zimmern geraucht wurde, wird hierfür eine Extra-Reinigungsgebühr in Höhe von 50,00 € erhoben. Das Mitbringen illegaler Rauschmittel sowie Waffen ist strengstens untersagt und führt zum sofortigen Hausverweis. In jedem Fall werden umgehend die zuständigen Behörden benachrichtigt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Lüften

Die Wohnung ist auch in der kalten Jahreszeit ausreichend zu lüften. Dies erfolgt durch möglichst kurzfristiges, aber ausreichendes Öffnen der Fenster. Zum Treppenhaus hin darf die Wohnung, vor allem aber die Küche, nicht entlüftet werden. 

Fahrzeuge 

Das Abstellen von motorisierten Fahrzeugen auf dem Hof, den Gehwegen und den Grünflächen ist nicht gestattet. Autos und Motorräder dürfen auf dem Grund- stück weder gewaschen noch dürfen Ölwechsel und Reparaturen durchgeführt werden.

Parken ist nur links am Haus gestattet, sollten Sie woanders parken, sollten Sie damit rechnen, abgeschleppt zu werden. 

Beim Befahren des Grundstücks und Parkplätze ist grundsätzlich Schritt- Geschwindigkeit einzuhalten.

Das Abstellen von Fahrrädern ist grundsätzlich nur auf den dafür vorgesehenen Flächen gestattet.

Haustiere

•Haustiere sind im ganzen Gebäude Verboten

 

Belästigung

 

Frauen und Männer dürfen nicht belästigt werden!!!

Prügeleien und Beleidigungen sind im und ums Gebäude untersagt.

 

 Sollte eins der Oben stehenden Hausordnung - regeln missachtet werden, ist das Gebäude samt Gepäck umgehend zu verlassen.  Das bezahlte Geld fürs Zimmer, wird nicht zurück erstattet. 

Sollten Schäden, im oder am Gebäude getätigt werden, werden die Schäden in Rechnung gestellt!

 

!!!! Das Gebäude wird 24h Videoüberwacht !!!!

 

 

 

 

 

 

 

weiter infos unter: www.nag-boarding-houses.de

Tel: 017624878012

 

Email: info@nag-boarding-houses.de

Kontakt:

NAG Boarding Houses UG & Co. KG

Maxine Kordts
22301 Hamburg

 

Telefon: +49 176 24878012

 

E-Mail info@nag-boarding-houses.de

 

oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© NAG Boarding Houses UG & Co. KG